Caritas-Altenzentrum St. Barbara - Wohnen und Leben

www.caritas-altenzentrum-st-barbara.de
Unser Haus
Begrüßung
Wohnen und Leben
Sich wohl fühlen
Leitbild
Entwicklung des Hauses
Aktivitäten
Seelsorge

Unser Haus

Wohnen und Leben

Wohnzimmer.jpg

Insgesamt stehen in St. Barbara auf vier Stockwerke verteilt 117 Pflegeplätze zur Verfügung, darunter 12 Plätze für Kurzzeitpflege. Die 45 Einzel- und 36 Doppelzimmer, von denen fast alle Balkon aufweisen, sind mit einem eigenen Bad ausgestattet. Sechs Plätze sind optimal geeignet für die Betreuung von Apallikern, Schwerstkranken und Komapatienten.

Eingerichtet sind die Zimmer nach modernen Standards, seniorengerecht und gemütlich. Eigene kleine Möbelstücke können die Bewohner gerne mitbringen.

Außerdem weisen alle Zimmer Kabelanschluss für Radio und Fernsehen auf, sowie eine Rufanlage und einen Telefonanschluss.

Seit 2002 haben ältere Menschen die Möglichkeit zuhause zu wohnen, tagsüber aber im Altenzentrum St. Barbara betreut zu werden. Für die Tagespflege wurden eigens 15 Plätze eingerichtet.

Auf dem Gelände des Altenzentrums stehen mehrere Häuser mit insgesamt 24 Wohnungen bereit. Nachdem Konzept "Betreutes Wohnen" können hier ältere Menschen völlig autonom leben, gleichzeitig aber die Sicherheit und Dienstleistung des Altenheims in Anspruch nehmen.

Speisesaal.jpg

Als zentraler Treffpunkt erfreut sich in St. Barbara die helle und freundliche Cafeteria größter Beliebtheit.

St. Barbara ist durch seine stadtnahe Lage zu Fuss gut zu erreichen, direkt vor dem Hause sind ausreichend Parkplätze für Angehörige und Besucher vorhanden.